3D Druck
Prototyping
Engineering
Kontaktieren Sie uns

"Die additive Fertigung gilt als Technologie der Zukunft
und wird von unserem Unternehmen gelebt."

Dominik Ross, Geschäftsführer

Additive Fertigung von Metallteilen

D3D ist Ihr Full-Service-Dienstleister im Bereich der additiven Metallfertigung und steht seinen Kunden bei allen Prozessschritten helfend zur Seite. Das Leistungsspektrum von D3D umfasst die ganze Prozesskette der additiven Fertigung, angefangen von der Beratung und Schulungen, bis hin zur Konstruktion, der eigentlichen Produktion und schlussendlich die Nachbearbeitung der gefertigten Produkte. Hiebei finden alle Prozessschritte im eigenen Haus statt.

Durch unser großes Know-How, den Einsatz modernster Fertigungstechnologien und unseren industrialisierten Prozessen ist es uns möglich, Produkte aus diversen Metallen in gewohnt hoher Qualität und Präzision zu fertigen. So können wir die verschiedensten Anwendungsbereiche mit den unterschiedlichsten Qualitätsstandard abdecken. Nicht umsonst lebt das Team von D3D unseren Slogan sei innovativ > denk additivjeden Tag aufs neue. Doch nicht nur durch die industrialisierten Prozesse oder den Einsatz modernster Fertigungstechnologien sondern viel mehr durch die Freude und den Spaß unsere Mitarbeiter an der Arbeit können wir unseren Kunden einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard bieten egal ob Stückzahl 1 oder 1000.

Vorteile von 3D-Druck

Konturnahe Kühlung

Kürzere Produktionszeiten

Topologieoptimierung

Leichtbau

"Konstruktionsfreiheit"

Kosteneinsparung

Unser Arbeitsablauf

CAD Konstruktion
& 3D Scan
CAD Daten
Arbeits-vorbereitung
SLM Prozess
Nachbear-
beitung

Schlüsseltechnologie 3D-Metalldruck

Der 3D-Metalldruck ist eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft. Durch das additive formgebende Verfahren können komplexe Teile schnell und einfach hergestellt werden. Gerade bei den Hochleistungsindustrien wie Luft- und Raumfahrttechnik, aber auch in den Bereichen Automotive, Medizintechnik, Werkzeug- oder Maschinenbau wird sich der 3D-Metalldruck einen wichtigen Platz erobern.

Freie Formgebung im additiven Verfahren

Konstrukteure und Anwender lernen schnell umzudenken, wenn sie sich erst mit additiver Formgebung beschäftigen. So kann die additive Fertigung die Anzahl der Teile, die für verschiedenen Komponenten zum Beispiel eines Triebwerkes benötigt werden, deutlich verkleinern und dadurch Reparaturen und Wartung vereinfachen. Oder es kann den Zeitaufwand zur Herstellung bestimmter Teile reduzieren, gleichzeitig das Gewicht verringern und die Festigkeit optimieren.